Kindervereinigung bietet Ferienfahrt in französische Partnerstadt an

Ab dem 12. Juli weilt eine Delegation der Stadt Seelow in der französischen Partnerstadt Nangis. Offiziell eingeladen hat der Bürgermeister und ehemalige Mitglied des französischen Senats, Michel Billout. Bereits im Sommer 2016 besuchte eine Delegation ihre Partnerstadt, um die bis dahin schlafenden Beziehungen wieder aufzunehmen. Ein Jahr später kamen die französischen Freunde nach Seelow.

Neben der offiziellen Delegation der Stadt Seelow, wird auch eine Feriengruppe der Seelower Kindervereinigung mit nach Frankreich reisen. Sie bietet diese Reise allen jungen Menschen zwischen 12 und 16 Jahren an. Auch die Ferienreisenden sind vom 12. Bis 19. Juli offiziell durch den Bürgermeister Billout eingeladen. Anmeldungen nimmt die Kindervereinigung unter 03346/84333 oder unter ferien@frizz-seelow.de entgegen. Ein Unkostenbeitrag von 195,00 Euro wird erhoben, zu dem Teilnehmer aus dem Landkreis Märkisch-Oderland bei Bedarf eine Unterstützung durch das Jugendamt in Anspruch nehmen können. Hierbei bieten die Ansprechpartner der Kindervereinigung ebenfalls Hilfe an.

Weitere Informationen können Sie aus dem Reiseflyer entnehmen. (PDF-Format)