Städtepartnerschaften

Nach der Wende haben die Stadt Seelow und die Stadt Moers (Nordrhein-Westfalen) 1990, einen Partnerschaftsvertrag geschlossen. Mit der 800 Kilometer entfernten Stadt werden unter anderem partnerschaftliche Beziehungen über Vereine, Schulen und der Verwaltung gepflegt.
Eine Delegation der Partnerstadt Moers ist jährlich Gast des Stadt- und Schützenfestes.

Die jahrelangen Freundschaften mit den polnischen Städten Miedzychod und Kostrzyn sowie der französischen Stadt Nangis, wurden 1998 zum Anlass genommen, ebenfalls Partnerschaftsverträge zu schließen.

Die Stadt Kostrzyn liegt direkt an der deutsch-polnischen Grenze. Bekannt ist die polnische Stadt an der Oder durch ihren großen Markt, der auch von vielen Menschen aus Deutschland genutzt wird. Miedzychod liegt ungefähr zwei Autostunden von Seelow entfernt. Umrandet von Seen und Wälder ist die Stadt ein idealer Erholungsort.

Nangis liegt 60 Kilometer von der französischen Hauptstadt Paris entfernt, wie auch Seelow zur bundesdeutschen Hauptstadt Berlin. Bereits zu Beginn der partnerschaftlichen Beziehungen wurden gegenseitige Besuche von verschiedenen Gruppen durchgeführt, die heute zu einer gemeinsamen Tradition geworden sind. Neben offiziellen Besuchen bestehen die Verbindungen bis ins private Umfeld vieler Seelowerinnen und Seelower, die, genau wie die Stadtverwaltung, einen guten und freundschaftlichen Kontakt in die französische Partnerstadt pflegen.